Es gibt Zweifel an der Teilnahme von Salem Al-Dosari, Malian Musa Marega und dem Südkoreaner Hyun Soo, dem Trio der ersten Fußballmannschaft von Al-Hilal, vor Al-Ettifaq, nachdem die ersten Schmerzen im Fußgelenk zu spüren waren , und die verletzungsbedingte Abwesenheit des ausländischen Duos vom Abschlusstraining am Dienstag.
Al-Hilal trifft am Mittwoch im Achtelfinale des Custodian of the Two Holy Mosques Cup im Prinz-Faisal-bin-Fahd-Stadion in Al-Malaz auf seinen Amtskollegen Al-Ettifaq.
Und laut dem offiziellen Konto des Al-Assi-Clubs auf Twitter, der Social-Networking-Site, führte Salem Al-Dossary aufgrund seines Schmerzgefühls im Fußgelenk ein spezielles Training in der körperlichen Vorbereitungshalle durch, während die Rückenmuskelschmerzen dies verhinderten Teilnahme des Finanz-, Marega- und Südkoreaners Jang Hyun-soo an der Trainingseinheit.
Al-Hilal beendete seine Vorbereitungen, um sich der Vereinbarung im Preis des King’s Cup-Finales zu stellen, und begann mit dem Training mit verschiedenen Fitnessübungen mit dem Ball, gefolgt von technischen und taktischen Anwendungen.
Der argentinische Trainer Ramon Diaz erklärte den Spielern einige taktische Sätze auf einem Teil des Feldes. Zweifel an der Teilnahme des Crescent-Trios vor der Einigung

Zweifel an der Teilnahme des Crescent-Trios vor der Einigung

Zweifel an der Teilnahme des Crescent-Trios vor der Einigung



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *